Startseite

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Schuljahr 2023/2024 auf einen Blick:

 
19 Klassen, davon 4 Chorklassen und
  4 Deutsch Plus-Klassen (im 1. und 2. Jahrgang zur speziellen Förderung der
  deutschen Sprache)
 
414 Schüler*innen, 32 Lehrkräfte
 
Zusammenarbeit mit dem Sonderpädagogischen Förderzentrum (über MSD)
 
Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)
 
Lesepaten (Schaffenslust)
 
Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek

Hausaufgabenbetreuung an 2 Nachmittagen
   (in Zusammenarbeit mit der evang. Versöhnungskirche) 
 
 
 

 

 

Aktuelles:

Das Kinderfestheft entsteht...

Dieses Jahr gestalten wir das Liederheft für das Memminger Kinderfest. Dazu haben die Kinder eifrig gemalt, gezeichnet und ausgeschnitten. Bersonderen Spaß hatten sie beim "Blubbern" der Vorlage für den Hintergrund. Aus den Einzelelementen entsteht nun das Liederheft. Wir sind schon sehr gespannt, wie es aussehen wird!

 

                                                  

  

 

 

      

Team-Wettbewerb Mathematik 2024

Die Theodor-Heuss Schule nimmt dieses Jahr wieder an dem Team-Wettbewerb in Mathematik teil. Es werden hierbei Aufgaben aus unterschiedlichen Bereichen in Dreiergruppen bearbeitet und die Lösungswege anschließend präsentiert. Zu Beginn wurden die Siegergruppen innerhalb der Klassen ermittelt. Die Gewinner durften dann erneut ihre Ergebnisse am 15.05.2024 vor einer Jury der Schule präsentieren. Die Siegergruppe der Theodor-Heuss-Schule wird uns im Juni in der nächsten Runde (Schulamtsebene) in Erkheim vertreten. Wir wünschen viel Erfolg! 

Die Büchertauschbörse

Seit März ist es so weit und die Kinder unserer Schule können in unserer Büchertauschbörse immer wieder Lesestoff tauschen. Teilweise besuchen die Schüler die Tauschbörse gemeinsam mit der ganzen Klasse oder lesebegeisterte Kinder tauschen in der Früh vor dem Unterricht.

Zum einen soll so die Lesefertigkeit und die Lesefreude der Kinder gefördert werden. Zum anderen möchten wir als Umweltschule die Kinder zu einem nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen erziehen. Um ein Blatt Papier herzustellen, benötigt man nämlich ca. 10 Liter Wasser. Um ein ganzes Buch herzustellen, sind dann teilweise zwei Badewannen voll Wasser und mehr notwendig. Daher leisten Ihre Kinder beim Tausch von Büchern im Gegensatz zum Kauf einen wertvollen Beitrag für unsere Umwelt.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Eltern und Kinder, die durch Bücherspenden mit dazu beigetragen haben, die Tauschbörse zu eröffnen.

Wir freuen uns auch weiterhin über Bücherspenden! 😊

Die Bücher sollten …

  • für Grundschulkinder geeignet
  • gut erhalten
  • erst ab dem Jahr 2000 gedruckt sein („neue“ Rechtschreibung)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Das Umweltteam der THS

 

 

 

 

Spielen macht Schule

In diesem Schuljahr haben wir mit unserem durchdachten Konzept die „Spielen-macht-Schule“-Jury überzeugt und eine umfangreiche Spiele-Ausstattung erhalten.

„Spielen macht Schule“ ist eine Aktion des Vereins „Mehr Zeit für Kinder“ und dem ZNL TransferZentrum für Neurowisssenschaften und Lernen. Laut Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer „verarbeiten Kinder beim Spielen Erfahrungen, lernen, sich an Regeln zu halten, entwickeln Fantasie und Kreativität, setzen sich mit ihrer Umwelt auseinander“. Unsere Spiele stehen nun allen Klassen zur Verfügung. Auch die Mittagsbetreuung wurde bei der Vergabe der Spiele bedacht.

Umweltschule

Erneut gelang es uns, die Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ zu erlangen. Diese erfolgte durch den LBV (Landesbund für Vogelschutz) in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium. Unter dem Motto „Wir sind Umweltschule – alle machen mit“ engagierten sich die Kinder und Lehrkräfte das ganze Schuljahr über. Wir achteten über viele Wochen darauf, den Schulweg möglichst klimaneutral zurückzulegen. Jede Klasse entschied zudem selbst, wie sie sich für die Umwelt einsetzen wollte. So sammelten zum Beispiel viele Mädchen und Jungen fleißig Müll in den umliegenden Straßen, achteten auf eine müllfreie Brotzeitpause und verwendeten ihre eigenen Handtücher statt Einweg-Papierhandtücher. Andere Kinder bepflanzten Hochbeete, bedruckten Stofftaschen oder bauten Insektenhotels und Bienentränken. Zudem legen wir großen Wert auf umweltfreundliches Schulmaterial. Auf Hefteinbände wird inzwischen in einigen Klassen verzichtet. Durch Aktionen wie diese erfuhren die SchülerInnen ein nachhaltiges und klimafreundliches Miteinander.

Text: Sylvia Schwarz

 

 

Floorball Bayern

Die Theodor-Heuss-Schule hat in diesem Schuljahr ein Dauerleihset mit zwölf Floorballschlägern, sechs Bällen und zwei kleinen Toren von „Floorball Bayern“ erhalten. Beim Fototermin anlässlich der Übergabe durch Oliver Föhr als Vertreter der Floorballabteilung des SV Amendingen, zeigte sich der hohe Aufforderungscharakter der bunten Schläger und Bälle. Alle anwesenden Schüler legten gleich in der Aula los und ließen sich nur schwer fürs Fotoshooting stoppen. „Wir hoffen, dass wir im Sportunterricht jetzt auch Floorball spielen und die Kinder für diese temporeiche Ballsportart begeistern können“, fügt Konrektorin Daniela Thomas an. Damit dies gelingt, soll es eine schulhausinterne Lehrerfortbildung und einen Schnuppertag für die Grundschüler*innen in Kooperation mit der Floorballabteilung des SV Amendingen geben. Beide Seiten hoffen auf eine gute Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.

Text: D. Thomas

 

Das Kinderparlament

In diesem Jahr waren wir wieder beim Kinderparlament. In der ersten Sitzung wünschten wir uns weitere Spiel- und Sportgeräte für unseren Pausenhof. Bei der zweiten Sitzung beschäftigten sich die Kinder mit den Kinderrechten. Außerdem stimmten sie über das Logo für die „Schutzinseln“ ab. Auf dem Bild sind unsere zwei Kinderparlamentarier zu sehen.

 

Stadtmeisterschaft - Leichtathletik

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen des Kultusministeriums